Olivenoele aus Zakros Sortiment Einkaufen/Bestellen Aktuelles Wir über uns Urlaub/links
Startseite Sortiment Teekräuter

Sortiment


Olivenöl nativ extra Bio-Olivenöle nativ extra Würzoele Oliven & Olivenpaste Honig Fruchtiges Salz-Spezialitäten Gewürzkräuter Teekräuter

AGB & Widerrufsbelehrung Widerrufsformular Kontakt sitemap Impressum Datenschutz

Teekräuter

Kreta-Bergtee

Der "Malotira" - Bergtee (Sideritis syriaca) kommt nur auf Kreta vor. Er ist allerdings verwandt mit dem sogenannten "Griechischen Bergtee" (Sideritis...), dessen verschiedene Arten im gesamten Mittelmeerraum zu finden sind. Er hat ein mildes, fein-würziges Aroma. Die Kreter trinken ihn gerne mit etwas Thymian-Honig. Sehr erfrischend mit Zitrone im Sommer oder auch kalt als Eistee!
In der kretischen Heilkunde wird er zur Stärkung der Abwehrkräfte empfohlen, bei Erkältungskrankheiten und bei Unstimmigkeiten im Magen und Darm...
Unser Bergtee stammt von Nektarios Clouverakis.

Olivenblätter-Tee ...

...ist eine Mischung aus getrockneten Blättern unserer eigenen Olivenbäume sowie aus den Hainen von Stella und Michalis Tzuanakis, unseren Bio-Olivenöl-Erzeugern.
Dort pflücken wir während des Baumschnitts die jungen frischen Triebe des Schnittguts.
In der Volksmedizin hilft er "gegen die Ermüdung von Körper und Geist", unterstützt die Genesung und gibt neue Kraft.
Auch Cholesterin regulierende Wirkung wird ihm nachgesagt.

Für die Teebereitung die Blätter zerkleinern, mit kochendem Wasser überbrühen und 10-15 Minuten ziehen lassen.
Der zartgelbe bis grüne Tee schmeckt mild und gar nicht bitter.

wilder Berg-Salbei

...gilt als klassisches Mittel gegen starkes Schwitzen. Seine antimikrobielle Wirkung kann Entzündungen im Mund-und Rachenraum
sowie Beschwerden im Magen-und Darmbereich (z.B. nach Antibiotikum-Einnahme) lindern.
Unser Salbei stammt aus Wildsammlung bei Zakros. Schon wenige Blätter genügen für einen würzigen Teeaufguß.

Bio-Berg-Salbei...

...gibt es jetzt auch von Nektarios Clouverakis.
und er steht dem Wildwuchs in nichts nach...

Cistus-Tee

...aus den Blättern und Blüten der kretischen Zistrose. Im Mittelmeerraum gibt es viele verschiedene Arten der Zistrosen-Familie, deren aromatisches Harz schon seit langer Zeit zu Heilzwecken verwendet wird.
Der leicht würzige Tee dient zur Stärkung der Abwehrkräfte gegen Erkältungen und grippale Infekte.
Ich habe einen kleinen Teil aus Wildsammlung und den größeren Teil von Nektarios Clouverakis.

Kräutertee-Mischung "Kaligiea"

...haben wir gemischt aus Diktamos, Malotira-Bergtee, grüner Minze, kretischer Zistrose und wildem Bergsalbei. Leckere Komposition für "gute Gesundheit" (griech. kali igiea).
Mit kochendem Wasser aufgießen und mind. 5 Min. ziehen lassen.

Kräutertee-Mischung "Kalimera"

...aus Ringelblume, Zitronenverbene und Melisse ist eine leicht zitronige Kräutertee-Mischung für einen "guten Tag", aber auch für den Ausklang eines solchen geeignet.
Nach dem Übergießen mit kochendem Wasser 10 Minuten ziehen lassen. Alle drei Einzelkräuter sind von dem Erzeuger Nektarios Chlouverakis, wie auch die meisten Zutaten für die zweite Teemischung.

Bio-Diktamos...

...ist eine Pflanze der Oreganum Familie und wächst ausschließlich auf Kreta, ursprünglich im Diktigebirge. Da die Wildform vom Aussterben bedroht war und daher geschützt ist, wird er heute kultiviert. Nektarios Chlouverakis liefert uns das edle Kraut.
Schon in der Antike galt er als Universal-Heilkraut, wurde gegen Hals- und Bauchschmerzen und insbesondere als Wickel zur Wundheilung eingesetzt.
Bereits wenige Blätter ergeben einen fein-würzigen Kräutertee, der gern mit etwas Thymianhonig getrunken wird.


Bio-Melisse..

...ist neu im Verkauf bei Kali Strata. Sie kommt natürlich auch vom Bio-Erzeuger Nektarios Clouverakis.
Verwendet haben wir sie auch schon in den letzten Jahren in der Teemischung "Kalimera".

Calendula in Umstellung

...auf ökologischen Landbau. Die Ringelblume entstammt ursprünglich dem Mittelmeerraum, ist heute aber auch in Mitteleuropa bekannt und heimisch.
Sie ist nicht nur eine Augenweide, die Naturheilkunde spricht auch von entzündungshemmenden und krampflösenden Eigenschaften des Tees. Äußerlich wird sie traditionell eingesetzt als Creme oder Öl zur Wundheilung.
Wir beziehen die getrockneten Blüten vom Erzeugers Nektarios Chlouverakis.

Zitronenverbene in Umstellung ...

... auf ökologischen Landbau, auch Eisenkraut genannt, wächst als laubabwerfender Strauch mit Wuchshöhen von 2 bis 6 Metern. Die meisten Pflanzenteile duften intensiv nach Zitrone. Die Blätter können wie Spinat gekocht werden. Als Gewürz für herzhafte Salate oder süße Obstsalate, zum Würzen von Süßspeisen, und auch für Tee und erfrischende Sommergetränke findet die Verbene Verwendung in der Küche..
In der Naturheilkunde gilt Zitronenverbene als appetitanregend sowie verdauungsfördernd und kann leicht beruhigend bei Nervosität und Schlaflosigkeit wirken...
Auch die Zitronenverbene stammt vom Erzeuger Nektarios Chlouverakis.

Bio-Zitronenverbene

... auch Eisenkraut genannt, wächst als laubabwerfender Strauch mit Wuchshöhen von 2 bis 6 Metern. Die meisten Pflanzenteile duften intensiv nach Zitrone. Die Blätter können wie Spinat gekocht werden. Als Gewürz für herzhafte Salate oder süße Obstsalate, zum Würzen von Süßspeisen, und auch für Tee und erfrischende Sommergetränke findet die Verbene Verwendung in der Küche..
In der Naturheilkunde gilt Zitronenverbene als appetitanregend sowie verdauungsfördernd und kann leicht beruhigend bei Nervosität und Schlaflosigkeit wirken...
Auch die Zitronenverbene stammt vom Bio-Betrieb des Erzeugers Nektarios Chlouverakis.

Preisliste

Teekräuter